Satz der Festivalzeitung beim Literaturfestival Prosanova 2008