home
Download:
„I am from Austria“
Wiener Sängerknaben beehren Lamspringe, der Auftritt lässt zu wünschen übrig

... Das umfassende Repertoire, die vielen Sprachen, die die Kinder im Zuge der Musik kennen lernen, die Möglichkeiten von musikalischer (Selbst-)Bildung, die ihnen geboten werden, und das gemeinschaftliche Miteinander im Internat zeichnen diesen Knabenchor gegenüber semiprofessionellen Chören unbedingt aus. Doch die von den Wiener Sängerknaben erwartete Professionalität lässt im Detail zu wünschen übrig. Dies tut jedoch der Begeisterung des Publikums keinen Abbruch ...
(Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 26.09.2011)